s
Pilze

|
Veranstaltungen am 1. Europäischen Pilztag |  Hintergrund des Pilztages |  Jugendförderung | Speisepilz des Jahres | Logo Download |



So war der 1. Europäische Pilztag



Der 1. Europäische Pilztag am 24.9.2016 war ein guter Tag für die Pilze.

Rund 200 Vereine, pilzkundliche und mykologische Arbeitsgruppen sowie zahlreiche Einzelveranstalter aus insgesamt neun Ländern beteiligten sich an diesem Aktionstag. Sie boten Exkursionen, Workshops, Seminare und Pilzausstellungen an. Etliche von ihnen luden explizit die Jugend ein, wie es ja auch einer der Zielsetzungen des Pilztages entspricht. Die Kinder und Jugendlichen lernten spielerisch Pilze kennen, indem sie sie modellierten, malten oder in diversen Spielen mit dem Reich der Fungi vertraut gemacht wurden. An vielen Orten, etwa am Biologiezentrum Linz oder auf dem Fleckenbühler Hof in Cölbe standen auch Mikroskope und Stereolupen zur Verfügung, mit denen sich kleine und große Pilzfreunde unter fachkundiger Anleitung eine bis dato unbekannte, faszinierende Pilzwelt erschließen konnten.

Bemerkenswert sei das vor allem vor dem Hintergrund, dass es auf Grund anhaltender Trockenheit extrem wenige Pilze gab, erläutert die Initiatorin des Pilztages, Karin Montag, Herausgeberin der pilzkundlichen Zeitschrift "Der Tintling". So sei z.B. bei einer Wanderung in der Eifel nur eine einzige Pilzart gefunden worden. Es wurde dennoch - oder gerade deswegen - durchweg als positiv aufgefasst, dass sich die Exkursions- und Ausstellungsleiter den Themen widmen konnten, die bei hohem Pilzaufkommen aus Zeitgründen oft vernachlässigt werden müssen: So etwa konnten sie die Wechselbeziehungen zwischen Baumpilzen und Käfern erläutern oder die zwischen Hallimasch und Orchideen, um nur zwei Beispiele zu nennen. Viele widmeten sich auch den Erfordernissen und Möglichkeiten des Naturschutzes und dem Lebensraum Wald. Auch Heil- und Kulturpilze und damit im weiteren Zusammenhang die "Mindcontrol-Killerfungi" boten den Gästen spannende Informationen.
Johanna Dalchow gar begeisterte im Rahmen des Erntedankfestes in Dollgow mit einer "etwas anderen Pilzausstellung"  - ohne Pilze. Sie betonte, dass ca. 4000 Besucher auf dem Fest waren, und dass es in Anbetracht der Witterung niemanden verwundert habe, keine frischen Wildpilze zu sehen.

Der Europäische Pilztag findet an jedem 4. Samstag im September statt. Im Jahr  2016 war das der 24. September, 2017 wird das der 23.9. sein.
Zu diesem Tag wird auch jährlich der Speisepilz des Jahres gekürt. Für 2017 ist das der Parasol oder Gemeine Riesenschirmpilz Macrolepiota procera.

Ca. 340 Wörter, 2100 Zeichen

Pressekontakt: Der Tintling, Karin Montag, Tel.: 06881 2206, info@tintling.com, www.pilztag.de

Fotos zur freien Publikation. Die Autoren und Orte sind im Dateinamen genannt.

Blick ins Mikroskop. Foto: Dieter Eser Erntedankfest in Dollgow, Stand von Johanna Dalchow. Foto: Reinhard_Dalchow Exkursion Micheldorf_IX-2016_Foto: Heinz Forstinger Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg  Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg  Kinder und Jugend-Pilztag im Biologiezentrum Linz am 24. 9.2016. Foto: F. Gusenleitner_1.jpg Lichtblick im Harz am Pilztag. Foto:Wolfgang Heinig Osterfeuergruppe Allershausen - Pilze und Pils am Pilztag. Foto: Holger Foerster Pilzlehrwanderung in Nordhausen. Foto: Wolfgang Heinig_1.JPG Pilztag beim NABU in Bingen. Foto: Hagen Graebner Pilztag im Vogtland. Foto: Lothar Roth.jpg  Pilztag in Grimma. Foto: Stuewe Pilztag der Pilzfreunde Überlingen rund um den Klosterweiher in Salem. Foto: Viktor Schlak Pilztag der Pilzfreunde Überlingen rund um den Klosterweiher in Salem. Foto: Viktor Schlak Pilztag der Pilzfreunde Überlingen rund um den Klosterweiher in Salem. Foto: Viktor Schlak Pilzausstellung auf dem Marktplatz in Neubrandenburg. Foto: Petra Bonin.jpg Pilztags-Exkursion in Mindelheim. Foto: Günther Groß  Pilztag in Wolfen Foto: Gerhard_Niechziol Pilztags-Exkursion in Mindelheim, Funde auf der Motorhaube. Foto: Guenther_Gross Nur wenige Pilze am Pilztag. Foto: Dr. Regina Thebud-Lassak Pilzausstellung in Freising. Foto: Markus Blaschke.jpg Puppenkernkeule Cordyceps militaris. Foto: Wilhelm Schulz Parasol_Macrolepiota_procera_Foto_Wilhelm_Schulz.jpg  Pilzteam-Bayern am 24.9.2016. Foto: Peter Karasch Trotz Trockenheit 100 Pilzarten am Waldtag in Konstanz Foto: Uwe Winkler Trotz Trockenheit 100 Pilzarten am Waldtag in Konstanz Foto: Uwe Winkler Trotz Trockenheit 100 Pilzarten am Waldtag in Konstanz Foto: Uwe Winkler Trotz Trockenheit 100 Pilzarten am Waldtag in Konstanz Foto: Uwe Winkler Täublingskurs der PKA in Ebern. Foto: Harald Ostrow  Täublingskurs der PKA in Ebern. Foto: Harald Ostrow Täublingskurs der PKA in Ebern. Foto: Harald Ostrow Pilzwanderung im Stadtwald Wittichenau. Foto: Herbert Schnabel Pilzwanderung im Stadtwald Wittichenau. Foto: Herbert Schnabel Pilzwanderung im Stadtwald Wittichenau. Foto: Herbert Schnabel Rotrandiger Baumschwamm Fomitopsis pinicola. Foto: Wolfgang Heinig.jpg 
Pilzteam-Bayern am 24.9.2016. Foto: Peter Karasch Umweltfest_östliches_Ruhrgebiet_mit der Arbeitsgemeinschaft_Pilzkunde_Niederrhein (APR). Foto: Hans-Jürgen Schäfer Umweltfest_östliches_Ruhrgebiet_mit der Arbeitsgemeinschaft_Pilzkunde_Niederrhein (APR). Foto: Hans-Jürgen Schäfer Umweltfest_östliches_Ruhrgebiet_mit der Arbeitsgemeinschaft_Pilzkunde_Niederrhein (APR). Foto: Hans-Jürgen Schäfer Umweltfest_östliches_Ruhrgebiet_mit der Arbeitsgemeinschaft_Pilzkunde_Niederrhein (APR). Foto: Hans-Jürgen Schäfer Pilzausstellung in Hoheneiche. Foto: Bernd Rudolph.jpg 

Bericht von Ulrich Groos vom Pilztag der Pilzanbauer in Spanien.
Bericht von Reinhard Krakow vom Pilztag in der Pilzschule Wismar.



| Erster Europäischer Pilztag 2016 | pilztag.de | Impressum & Kontakt | zum Tintling